[Zur Startseite] [Hara Shiatsu] [Behandlung] [Über mich] [Impressum] [Preise] [Links]

[Zur Startseite] [Hara Shiatsu] [Behandlung] [Über mich] [Impressum] [Preise] [Links]

Eine Hara Shiatsu-Behandlung, die ich vor einigen Jahren in einem Wellness Center am Wiener Flughafen genießen durfte, war für mich d a s Schlüsselerlebnis. Das dort erfahrene Glücksgefühl nach einer nur halbstündigen Behandlung saß so tief, dass ich sofort beschloss, eine entsprechende Ausbildung zu beginnen.

Bereits ein paar Wochen später begann ich mit der dreijährigen Ausbildung zur "Diplomierten Hara Shiatsu-Praktikerin" und verabschiedete mich nach zwei Jahren, in denen ich von einer gestressten Managerin zu einem halbwegs ausgeglichenen Menschen mutierte, von meiner "alten" Branche.

Hara Shiatsu und die gesamte fernöstliche Philosophie, inklusive der Traditionellen Chinesischen Medizin faszinieren mich täglich aufs Neue. Es ist ein Wissensgebiet, bei dem ich wohl nie auslernen werde und das mir schon bisher viel Aufregendes über meinen Körper und Seelenzustand verraten hat. Ein erfüllender Beruf, bei dem man anderen Menschen helfen kann, sich selbst besser kennen zu lernen. Sich mehr zu spüren und mehr Wert zu schätzen. Und das Schönste daran: Das positive Feedback der Klienten, die meine Praxis meistens mit einem

zurück

weiter

strahlenden Lächeln verlassen.